OpenSesame
Rapunzel Code Editor
DataMatrix
Support forum
Python Tutorials
MindProbe
OpenSesame videos
Python videos
Supported by

Zugriff auf Elemente (items)

Instanz items

Das items-Objekt bietet einen dict-ähnlichen Zugriff auf die Elemente. Es ist hauptsächlich nützlich für das programmgesteuerte Ausführen von Elementen.

Ein items-Objekt wird automatisch erstellt, wenn das Experiment beginnt.

Zusätzlich zu den unten aufgeführten Funktionen werden die folgenden Semantiken unterstützt:

Beispiel

# Ein Sketchpad-Element programmgesteuert vorbereiten und ausführen.
items.execute('mein_sketchpad')
# Überprüfen, ob ein Element vorhanden ist
if 'mein_sketchpad' in items:
    print('mein_sketchpad existiert')
# Ein Element löschen
del items['mein_sketchpad']
# Durch alle Elementnamen gehen
for item_name in items:
    print(item_name)

execute(name)

Führt die Run- und Prepare-Phasen eines Elements aus und aktualisiert den Element-Stack.

Parameter

  • name: Ein Elementname.

Beispiel

items.execute('ziel_sketchpad')

new(_type, name=None, script=None, allow_rename=True)

Erstellt ein neues Element.

Parameter

  • _type: Der Elementtyp.
  • name: Der Elementname oder None, um einen eindeutigen Namen basierend auf dem Elementtyp zu wählen.
  • script: Ein Definitionsskript oder None, um mit einem leeren Element zu beginnen.
  • allow_rename: Gibt an, ob OpenSesame einen anderen Namen verwenden darf als den, der als name angegeben ist, um doppelte Namen usw. zu vermeiden.

Rückgabe

  • Das neu generierte Element.

Beispiel

items.new('sketchpad', name='mein_sketchpad')
items['mein_sketchpad'].prepare()
items['mein_sketchpad'].run()

prepare(name)

Führt die Prepare-Phase eines Elements aus und aktualisiert den Element-Stack.

Parameter

  • name: Ein Elementname.

Beispiel

items.prepare('ziel_sketchpad')
items.run('ziel_sketchpad')

run(name)

Führt die Run-Phase eines Elements aus und aktualisiert den Element-Stack.

Parameter

  • name: Ein Elementname.

Beispiel

items.prepare('ziel_sketchpad')
items.run('ziel_sketchpad')

valid_name(item_type, suggestion=None)

Erzeugt einen eindeutigen Namen, der gültig ist und dem gewünschten Namen ähnelt.

Parameter

  • item_type: Der Typ des Elements, für das ein Name vorgeschlagen werden soll.
  • suggestion: Der gewünschte Name oder None, um einen Namen basierend auf dem Elementtyp zu wählen.

Rückgabe

  • Ein eindeutiger Name.

Beispiel

valid_name = items.valid_name('sketchpad', 'ein ungültiger Name')
Supported by